Neue Laufstrecke: Dachau Ost, Steinkirchen und Pellheim

Heute früh bin ich eine neue Strecke gelaufen. Beim Radfahren oder Laufen auf dem Weblinger Weg sieht man hinter Etzenhausen eine hübsche Kirche in einem winzig kleinen Dorf Steinkirchen. Im März habe ich sie beim Laufen von der Straße aus fotografiert, aber wusste nicht, was es für Wege dort gibt.

Da ich jetzt auf der Suche nach neuen Laufstrecken auf den Feldwegen bin, habe ich mir heute nach dem Frühstück die Gegend auf Google Maps angesehen und bin mit meinem Iphone 5 losgelaufen. Die Strasse nach Steinkirchen ist asphaltiert. Das Dorf besteht aus 3 bis 5 Bauernhöfen und einer Kirchen.

Laufen_Dachau_Steinkirchen  Laufen_Dachau_Steinkirchen1

Hinter dem Ort fängt ein Schotterweg an und führt zu einem Aussichtspunkt und dem Windrad von Etzenhausen. Man läuft zwischen den Feldern und Wiesen. Im Mai ist hier besonders schön, weil es die Blütezeit von Raps ist.

Laufen_Dachau_Steinkirchen2  Laufen_Dachau_Steinkirchen3

An einer Stelle musste ich mich zwischen der Straße nach Prittlbach und Goppertshofen entscheiden und lief ich rechts nach Prittlbach. Dort über die Dorfstraße und den Leitenweg kam ich zum Radweg auf der St 2339 und dann nach Etzenhausen.

Auf der Strecke habe ich die hübsche Steinkirche, das Windrad und die wunderschöne Rapsfelder fotografiert.
Die letzten 5 Kilometer auf der bekannten Strecke lief ich schneller und mein durchschnittliches Tempo des 12-km Laufes betrug 5:19. Insgesamt war es eine Kombination eines Intervalltrainings mit einem Genusslauf. Die Art des Trainings macht mir Riesenspaß, weil es was für Körper und Seele ist.

Laufen_Dachau_Steinkirchen5  Laufen_Dachau_Steinkirchen4

Auf gpiese com gibt es einen Streckenplan: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=wnxviorxkjcphciz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.